‚Nachts denke ich über dich nach, Herr…‘

IMG_3128

Copyright Inka Hammond

Unser ‚Abenteuer Gebetsnacht‘ war eine wunderschöne, tiefgehende Erfahrung…Wir haben von 22 Uhr bis 8 Uhr mit verschiedenen Schwerpunkten die Nacht durch gebetet. Es war so bewegend zu erleben, wie ich nach meiner Gebetsstunde um 1 Uhr nachts ‚abgelöst‘ wurde durch den nächsten Gebetsleiter und wie das ‚Gebetsfeuer‘ am Brennen gehalten wurde. Das hat so ein starkes Gefühl von Einheit hervorgebracht.
Gott in der Nacht zu suchen ist wirklich etwas besonderes und  stärkt den Glauben enorm. Ich bin davon überzeugt, dass wir in dieser Nacht ein machtvolles Zeichen in der unsichtbaren Welt gesetzt haben und dem Heiligen Geist mehr Raum geschaffen haben unter uns zu wirken. Die Zeiten in denen wir leben sind so extrem, dass wir als Christen durchaus zu ‚extremen‘ Mitteln greifen dürfen um uns zu positionieren und Gott den Weg zu bereiten. Gebet in der Nacht ist nicht ‚wirkungsvoller‘ oder ‚heiliger‘ als Gebet am Tag – aber es ist eine mächtige Ergänzung und führt uns Christen in die Fülle unserer Berufung hinein.

‚O Jerusalem, ich habe Wächter über deine Mauern gestellt, die fortdauernd bei Tag und Nacht nicht schweigen werden. Ihr, die ihr den Herrn an seine Zusagen erinnert, gönnt euch keine Ruhepause.‘ Jesaja 62,6

Es war auch sehr bewegend einige Zeugnisse am Sonntag morgen im Gottesdienst zu hören, wie Gott während  des Anbetunsabends und in der Nacht berührt und ermutigt hat. Auch haben ganz viele Teilnehmer der Gebetsnacht gesagt, dass die Zeit wie im Fluge vorbei ging. Gott schenkt Kraft, wenn man sich auf diesen herausfordernden Weg einlässt!

Ich persönlich war sehr erstaunt wie viel Schwung mir der Herr am Tag darauf geschenkt hat. Obwohl ich sehr wenig Schlaf abbekommen habe, verspürte ich kaum Müdigkeit und war von großer Freude erfüllt über das, was Gott in unserer Mitte getan hat und noch tun wird.

Unser Fazit: Gebetsnächte sind auf alle Fälle empfehlenswert und absolut zur Nachahmung geeignet! =) Bei uns war das mit Sicherheit nicht die letzte Gebetsnacht…wir haben Feuer gefangen!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s